Magazin

Erfolg in der Entertainment Branche

Ein TV-Paar entdeckt Flexible Workspaces & Coworking für sich

 

Unternehmer, Künstler und TV-Gesicht: Alex Jolig ist vielen noch aus der ersten Big Brother Staffel bekannt. Damals ein TV-Experiment, das es so noch nicht gab. Alex Jolig hat sich darauf eingelassen und nationale Bekanntheit erlangt. Seine Frau Britt ist Unternehmerin, hat unter anderem das Online-Portal fincas4you.com aufgebaut und jahrelang erfolgreich geführt. Im Zuge der Auswanderung auf die Sonneninsel Mallorca sind Britt und Alex Jolig auf die Möglichkeit gestoßen, ein Büro im Flexible Workspace in Düsseldorf zu beziehen.

 

In Düsseldorf ist es bekanntlich etwas weniger sonnig. Wie also arbeiten die Jolig‘s, wenn sie in Deutschland sind? „Wir brauchen einen Ort, an dem wir in Ruhe arbeiten und unsere Meetings machen können“, so Britt Jolig. Während Alex Jolig einen Mix aus Abwechslung und Ruhe spannend findet, braucht Britt völlige Ruhe zum Arbeiten. „Ich arbeite in verschiedenen Sprachen, brauche volle Konzentration. Ich habe es früher schon genossen, abends noch ganz spät ganz allein im Büro zu sein. Ich muss mich fokussieren, bin auch geräuschempfindlich.“ Bei Satellite Office finden beide ihren Platz. Die Elemente der pureSilent-Line wie schallgeschützte Arbeitsplätze, ruhige SilentCubes und eine harmonische Farbgebung kommen der Künstlerin beim Arbeiten sehr entgegen.

 

Für Unternehmer Alex Jolig ist der gute Kaffee in bester Gesellschaft im Bistro eine willkommene Abwechslung. „Wenn ich nicht gerade texte oder anwaltliche Sachen lesen muss, finde ich es gut, wenn Leben im Büro ist“, schmunzelt er. „Die Mischung an Leuten ist bei Satellite Office super, wir treffen so viele spannende Menschen hier!“, berichtet der Unternehmer weiter.

 

Collage.png

 

Genauso wie einen ruhigen Platz für die Büroarbeit braucht das Künstlerpaar Raum für Meetings aller Art. Oft für Brainstormings oder Projekte, die noch nicht spruchreif sind. Da kommen Fachleute aus den unterschiedlichsten Bereichen an einen Tisch: Medienleute, Kreative, Künstler und manchmal auch Steuerberater oder Anwälte. „Das Satellite Office spricht Menschen aus allen Bereichen an, es gibt keine Berührungsängste“, schildert Britt Jolig ihre guten Erfahrungen bei Satellite Office.

 

Überwältigt ist das Unternehmerpaar übrigens von dem diskreten, freundlichen Service im Düsseldorfer Office. „Es ist eine großartige Idee, dass die Frontmänner und Frauen der einzelnen Standorte aus der Fünf-Sterne-Hotellerie kommen! Da kommt doch keiner drauf, das ist so toll, das ist sehr klug“, zeigt sich Britt Jolig begeistert. So sei ihr der Direktor des Workspaces in Düsseldorf noch nie wie ein BWL’ler mit spitzem Bleistift vorgekommen. „Er ist durch und durch ein Gastgeber. Und noch dazu mit hoher Diskretion. Das ist für unsere Branche super“, freut sich die Unternehmerin. Das finden wir auch und sagen:

„Herzlich willkommen“, Britt & Alex Jolig!

 

Header Image News

 

 

Du bist, was Du isst!
Artikel lesen
So bleiben Sie auch in Coronazeiten stets handlungsfähig!
Artikel lesen
Schutz und gut: Fünf Tipps zum Thema Arbeitsschutz im Büro
Artikel lesen
Der Hamburger Finanzhub zeigt sich von seiner schillernden Seite
Artikel lesen
Business Outfit für Damen: Dress to Impress!
Artikel lesen
Die Luft ist rein!
Artikel lesen