Pressemitteilung

Satellite Office eröffnet Flagship in NRW

Neuer Premium Coworking-Space in Düsseldorf

 

Berlin, 18.12.2017. Berlin, 14.3.2018. Das neue Coworking-Flagship von Satellite Office in Düsseldorf ist nun offiziell eröffnet. Auf 850 Quadratmetern sind direkt an der Königsallee insgesamt 21 Einzelbüros, Teambüros und ein großer Coworking-Bereich für flexibles Arbeiten, ein Bistro, ein Kaminzimmer und mehrere Konferenzräume entstanden. Düsseldorf ist der erste Standort von Satellite Office in NRW. 

 

Getreu der Wachstumsstrategie des Berliner Unternehmens befindet sich der Düsseldorfer Standort – wie alle Satellite Office Business und Coworking-Center – in einem historischen, eindrucksvollen Palais in bester Lage. Das Girardet-Haus (Kö / Ecke Trinkhausstraße) wurde 1906 für den Girardet-Verlag erbaut und steht heute unter Denkmalschutz. Die Fassaden sind mit Arbeiten des Düsseldorfer Bildhauers Albert Pehle versehen. 

 

Diese Strategie trägt nicht nur zu den hohen Qualitätsstandards von Satellite Office bei sondern sorgt auch für unsere Unverwechselbarkeit", so Anita Gödiker, CEO und Eigentümerin von Satellite Office. „Zu uns kommen Kunden, die in ruhiger Atmosphäre an repräsentativer Adresse arbeiten möchten." Viele Rechtsanwälte, Coaches, Unternehmensberater aber auch ganze Projektbüros von großen Konzernen zählen zu den Kunden von Satellite Office.

 

Von innen trägt das neue Flagship die Handschrift von Anita Gödiker. Viele Jahre Erfahrung bei der Gestaltung von modernen Arbeitsplätzen machen den "Signature Style" von Satellite Office aus. In der Kaminlounge, lassen sich am flackernden Feuer so manche vertrauliche Gespräche führen. Die Konferenzräume mit Blick auf die Königsallee, eine Bibliothek und schön gestaltete, offene Bereiche wie die italienische Cafébar und der individuelle Coworking-Space sorgen für die perfekte Umgebung zum Arbeiten und für geschäftliche Begegnungen jeder Art. Abgerundet wird das Flagship aber nicht nur durch die modernste Technik, sondern auch durch viele kleine, liebevolle Details wie Capellini Lampen, ungewöhnliche Tapeten und hochwertige Sonderanfertigungen aus Manufakturarbeit. 

 

Für die nächsten Monate und Jahre sind weitere Eröffnungen geplant. „Darüber spreche ich, wenn die Tinte trocken ist", schmunzelt Gödiker. „Fakt ist jedoch, dass sich die Nachfrage nach flexiblen Arbeitsplätzen in den letzten fünf Jahren mehr als verdreifacht hat, das schreit nach weiterem Wachstum", so die Pioniering der deutschen Business-Center-Branche. Vor einundzwanzig Jahren machte sie aus der Idee des "Office-Sharings" ein Geschäftsmodell. Und ist damit bis heute erfolgreich.

White Paper #1: 100% Homeoffice: Berufliche Asozialisation?
Artikel lesen
Erster Workspace für die Finanzbranche öffnet in Hamburg
Artikel lesen
Coworking & flexible Workspaces
Artikel lesen
Coworking meets private banking
Artikel lesen
Satellite Office expandiert weiter
Artikel lesen
Satellite Office launcht eine neue Linie
Artikel lesen
Satellite Office vergrössert Düsseldorfer Standort
Artikel lesen
Female Founders Award startet in die zweite Runde
Artikel lesen